Startseite
    kreative Gedanken
    Gedichte und Texte
    Rauhnächte
    Brauchtum - Sinnhaftes
    nette Gedanken
    elfchen
    Tipp des Tages
    Räuchern
    keltischer Jahreskreis
    Rezepturen
    Märchen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/rubinas-rauch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rauhnachtgdicht

Rauhnachtgedicht

 

Schmückt das Haus mit Mistelzweigen

Springt und tanzt in frohen Reigen

Lasst die Glocken schallen wieder

Singt die alten heilgen Lieder

 

Lasst die weise Botschaft hören

Und verkündet sie in Chören

Lauscht den alt vertrauten Worten

Die wilde Jagd ist allerorten

 

Altes Jahr ist bald vergangen

Schon das Neue angefangen

Die Göttin gibt uns ihren Segen

Immer und auf allen Wegen

 

Vertonung dazu: allgeretto

gggggcgg

fffffaff

gggggcgg

gfedcccc

 

13.12.13 00:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung